Wir stellen ein

Rechtsreferendarin / Rechtsreferendar (m/w/d)

Wir sind durch die RAK München als Ausbilder für Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare zugelassen.

WAS SIE BEI UNS LERNEN

Bei AssmannPeiffer können Referendarinnen von Beginn an die Praxis der anwaltlichen Tätigkeit aktiv kennenlernen. Wir binden unsere Referendarinnen intensiv in alle Facetten der Mandatsbearbeitung ein. Sie begleiten uns bei Gerichts- und Vertragsverhandlungen, partizipieren an Strategie-Entwicklungen und wirken an der Erstellung von Schriftsätzen und außerprozessualer Korrespondenz mit. Inhaltich setzen sich unsere Referendarinnen nicht nur mit den typischen Themen wirtschaftsberatender Anwältinnen auseinander, sondern bearbeiten auch spezifische Fragestellungen des privaten und öffentlichen Energierechts. Letzteres ermöglicht eine erste Begegnung mit einem jungen und sehr perspektivenreichen Rechtsgebiet. Mit unseren Referendar*innen vereinbaren wir maßgeschneiderte Arbeitszeitmodelle. Anwesenheitszeiten werden so gestaltet, dass die Ausbildung in den Arbeitsgemeinschaften und die Vorbereitung auf das Zweite Staatsexamen nicht ins Hintertreffen geraten.

WAS SIE MITBRINGEN

Wir erwarten von unseren Referendar*innen eine ambitionierte und engagierte Herangehensweise an neue rechtliche Themen. Trotz unserer Fokussierung auf das Wirtschafts- und Energierecht setzen wir keinerlei Spezialkenntnisse voraus. Ein solides Handwerkszeug an juristischer Methodik und rechtlicher Analyse- und Falllösetechnik ist für uns entscheidend. Wichtig sind uns Persönlichkeiten, die besondere Freude an Teamarbeit haben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Wir freuen uns auf Ihre
Bewerbung.